Staffel 5 von Better Call Saul erscheint diese Woche auf Netflix.

AMC/YouTube/CNET Screenshot

Netflix verfügt über ein umfangreiches Angebot an Fernsehsendungen, und da jede Woche neue Inhalte hinzukommen, wird es zu einer Herausforderung, die besten davon herauszufiltern.

Um die Zeit zu verkürzen, finden Sie unten die Highlights der neuen Inhalte sowie die vollständige CNET-Liste der besten TV-Originale auf Netflix.

Was diese Woche neu ist (4.-10. April)

: Sehen Sie sich die

Highlights dieser Woche an.

Montag

  • Better Call Saul (Staffel 5) — Krimidrama-Spin-off zu Breaking Bad. Folgt dem Ex-Kriminellen Jimmy McGill, der sich in sein Alter Ego Saul Goodman verwandelt.

Mittwoch

  • Jimmy Saville: A British Horror Story – Doku-Serie über den TV-Star Jimmy Savile und die Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs, die eine schockierende Seite seiner Person enthüllten.
  • Das Ultimatum: Heirate oder zieh weiter (Staffel 1) — Reality-TV-Serie. Paare stellen ihre Liebe auf die Probe – während sie mit anderen potenziellen Partnern zusammenziehen.

Donnerstag

  • Königin des Südens (Staffel 5) — Krimidrama. Eine Frau flieht in die USA, nachdem ihr drogensüchtiger Freund von einem Kartellboss ermordet wurde.
  • Senzo: Murder of a Soccer Star — Dokuserie über einen Nationalhelden, bevor er auf schockierende Weise getötet wurde.

Freitag

  • Dirty Lines (Staffel 1) — Niederländisches Komödiendrama. Im Amsterdam der 80er Jahre findet ein College-Student eine neue Karriere bei einer Telefonsex-Hotline.
  • Elite (Staffel 5) — Spanischer Krimi. Drei Teenager aus der Arbeiterklasse schreiben sich an einer exklusiven Privatschule in Spanien ein. Auseinandersetzungen zwischen den Schülern führen zu einem Mord.

Lesen Sie mehr: Die absolut besten Filme auf NetflixDie

besten Original-Fernsehsendungen auf NetflixZum

Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels haben diese Fernsehsendungen alle mindestens 70 Punkte auf Metacritic erreicht.

Romanze

Bridgerton (2020-)

Netflix

Bridgerton ist zurück für eine zweite Staffel, und überraschenderweise ist sie etwas weniger anzüglich als die erste. Die Serie, die als Jane Austen mit Sex bekannt ist, zeichnet sich durch ein aufwändiges Produktionsdesign und farbenfrohe Kostüme aus – das ist das London der Regentschaft, wie man es selten gesehen hat. In der Dating-Szene des frühen 19. Jahrhunderts werden die Liebesabenteuer der Bridgerton-Geschwister von einem skandalösen Rundschreiben festgehalten, das von Londons Version von Gossip Girl geschrieben und von keiner Geringeren als Julie Andrews gesprochen wird.

Machen Sie es sich

gemütlich und sehen Sie sich diesen großartigen Film an.

Liebe (2016-2018)

Netflix

Diese Kreation von Judd Apatow, die das Beste aus den talentierten Gillian Jacobs (Britta in Community) und Paul Rust herausholt. Sie spielen Mickey bzw. Gus, ein Paar, das sich entgegengesetzt anzieht, das sich an unangenehme, frustrierende und liebenswert bodenständige Orte begibt, die diesen Film zu einem ehrlichen Blick auf eine Beziehung machen, die sich im Laufe der Zeit entwickelt. Iris Apatow glänzt in der Rolle der unglücklichen Kinderdarstellerin, die Gus unterrichtet und sich alles erlauben kann.

Liebeskummer (2014-2018)

Netflix

Einfaches, unterhaltsames Vergnügen mit einer Prämisse, die reif für peinlichen Humor ist. Der unglücklich verliebte Dylan entdeckt, dass er Chlamydien hat, und muss frühere Affären ausfindig machen, um sie darüber zu informieren, dass auch sie die Krankheit haben könnten. Eine Rückblende hält uns auf Trab, vor allem, wenn sich der Fokus auf die Gefühle von Dylan und seiner besten Freundin Evie richtet. Der Film wird nie zu einer Soap, und die exzentrischen, aber liebenswerten Nebendarsteller spielen englische Mitbewohner in einer Glasgower Umgebung.

Sci-Fi

Archiv 81 (2022-)

Netflix

Sie mögen Sci-Fi-Serien, die mit zwei Zeitlinien spielen? Haben Sie eine besondere

Ich habe ein Faible für Sekten und Mysterien? Darf ich vorstellen: Archive 81. In dieser genreübergreifenden Serie spielt Mamoudou Athie die Rolle des Dan Turner, eines Archivars, der eine Sammlung beschädigter Videokassetten aus den 90er Jahren restauriert. Dabei wird er in die Ermittlungen gegen eine mysteriöse Sekte und eine junge Frau hineingezogen, die vielleicht tot ist, vielleicht aber auch nicht. Archiv 81 ist ein übernatürlicher Thriller mit einer gruseligen Atmosphäre aus Horror, Mystery, Noir und Sci-Fi.

Dunkelheit (2017-2020)

Netflix

Deutschlands Antwort auf „Stranger Things“ nimmt sich bewusst Zeit, bevor es an völlig überzeugende und originelle Orte geht. Dark ist ein Sci-Fi Noir, der Zeitreisen, Verschwörungen und entfremdete Familien in eine generationsübergreifende Geschichte verpackt, die durch das Verschwinden eines Kindes ausgelöst wird. Wenn Sie auf diese Art von sorgfältig ausgearbeiteten Geschichten Wert legen, sollten Sie sich darauf einlassen. Alle drei Staffeln von Darks meditativem Blick auf Zeitreisen und ihre Auswirkungen auf die menschliche Natur warten darauf, Sie mit voller Wucht zu treffen.

Seltsame Dinge (2016-)

Netflix

Es wäre keine Bestenliste ohne Stranger Things. Falls Sie die Ode der Duffer Brothers an den 80er-Jahre-Horror und Steven Spielberg verpasst haben sollten, wird es jetzt richtig spannend. Wir folgen El, einem fast stummen Mädchen, das Gegenstand von wissenschaftlichen Experimenten war. Sie entwickelt telekinetische Kräfte, die sie nutzt, um Monster abzuwehren, die aus einer beängstigenden alternativen Dimension eindringen. Die Welt von Indiana, Hawkins, ist für jeden, der einen 80er-Jahre-Nostalgie-Hit braucht, liebevoll detailliert dargestellt, und die Außenseiter-Charaktere, die von einer hervorragenden jungen Besetzung gespielt werden, sind Teil all dessen, was diese Serie zu einer Glanzleistung macht.

Reisende (2016-2018)

Netflix

Vollständige Offenlegung: Netflix hat Travelers leider nach der dritten Staffel abgesetzt, aber diese dicht gezeichnete Science-Fiction-Serie aus Kanada schafft es, mit einem ambitionierten Knall zu enden. Wir beginnen mit Marcy, einer behinderten Frau, die zusammengeschlagen wird, nachdem sie einem Freund bei der Flucht vor Schlägern geholfen hat. Sie stirbt – und erwacht dann wieder zum Leben. Dieser charakterstarke Sci-Fi-Film enthüllt seine Geheimnisse auf clevere Weise und folgt Agenten aus der Zukunft, die den Zusammenbruch der Gesellschaft verhindern sollen, sich aber auch auf dem schwierigen Terrain eines Doppellebens bewegen.

Schwarzer Spiegel (2011-)

Laurie Sparham/Netflix

Während Charlie Brookers düstere Tech-Anthologie-Serie mal mehr, mal weniger erfolgreich ist, packt Black Mirror seine Minifilme mit einer Erkundung futuristischer technologischer Ideen durch schmerzhaft menschliche Geschichten. Eine davon ist San Junipero, in der zwei Frauen in den 80er Jahren (Stichwort: knallender Soundtrack) auf eine Weise ineinander verliebt sind, wie sie es in ihrem „echten“ Leben außerhalb der Strandstadt nicht sein könnten. Der Tech-Aspekt wird mit genialem Timing aufgedeckt, und generell erforscht die Serie die Konsequenzen unseres vernetzten Lebens auf verstörende und gelegentlich erbauliche Weise.

Fantasie

Arkan (2021-)

Netflix

Eine der besten Fernsehsendungen des Jahres 2021 war eine Zeichentrickserie. Das ist richtig – wenn Sie Animationen nicht mögen, ist Arcane die Serie, die Ihre Meinung ändern wird. Das Action-Adventure führt uns in die Steampunk-Welt von Piltover und Zaun ein, zwei Städte, die auf gegensätzlichen Werten und Schicksalen beruhen. Und dann sind da noch Violet (Hailee Steinfeld) und Jinx (Ella Purnell), zwei Schwestern, die durch eine Tragödie auseinandergerissen wurden und ums Überleben kämpfen. Arcane ist die Art von bewegendem Porträt, das auf Augenhöhe mit Pixar unter die Haut geht. Die Charaktere werden Sie zu Tränen rühren. Ein Muss.

Zu süßth (2021-)

Netflix

Diese Fantasie, die auf dem Comic von Jeff Lemire basiert, ist die Definition von seltsam und wunderbar. Sweet Tooth folgt Gus (ein hervorragender Christian Convery), einem Halb-Hirsch-Halb-Mensch-Kind, das mit seinem Vater Pubba (Will Forte) ein behütetes Leben im Wald führt. Die Ereignisse im Zusammenhang mit The Great Crumble, einer viralen Pandemie, stürzen Gus in ein Abenteuer, das mysteriöse, actionreiche und höchst unterhaltsame Wege einschlägt. In den Wipfeln dieser fesselnden Fantasiewelt sind Anklänge an die Kämpfe in der realen Welt zu hören. Genre-Fans sollten sich auf diese fantastische Reise einlassen.

Der dunkle Kristall: Zeitalter des Widerstands (2019)

Kevin Baker / Netflix

Wir waren nicht bereit für The Dark Crystal: Age of Resistance. Die von der Kritik gefeierte Fantasy-Serie, die nach einer Staffel abgesetzt wurde, ist, nun ja, ein Juwel. Als Vorgeschichte zum Jim-Henson-Film von 1982 kehrt die Serie auf den Planeten Thra zurück, wo drei Gelflinge eine Rebellion gegen den absolut diabolischen Skeksis anzetteln. Das Puppendesign und die Darbietungen – von einer umwerfenden Besetzung, darunter Taron Edgerton, Anya Taylor-Joy und Nathalie Emmanuel – schleichen sich an Sie heran. Sie werden sich tief in das Leben der armen, unterdrückten Gelflinge hineinversetzen und genauso leiden wie die Puppen, wenn einer von ihnen zu Schaden kommt. Ein vollwertiges Fantasy-Epos, das mit viel Liebe, Sorgfalt und atemberaubenden Details gestaltet wurde.

Verbrechen

Unglaublich (2019)

Netflix

Diese Miniserie, die auf einer wahren Vergewaltigungsgeschichte basiert, umschifft ihr verstörendes und heikles Thema mit Hilfe einer bemerkenswerten Leistung von Kaitlyn Dever. Sie spielt Marie, einen Teenager, der beschuldigt wird, über eine Vergewaltigung gelogen zu haben, aber natürlich ist die Sache viel komplizierter als das. Toni Collette und Merritt Wever sind als gewiefte Detektive zu sehen, die sehen, was andere nicht sehen, und fügen dem zarten, kraftvollen Triumph von Unglaublich eine weitere Ebene hinzu.

When They See Us (2019)

Der Netflix-Film

When They See Us von Ava DuVernay ist ein harter, aber unbedingt sehenswerter Film. Der Film schildert die wahren Ereignisse des Central-Park-Jogger-Falls von 1989, bei dem fünf farbige Männer fälschlicherweise der Vergewaltigung und Körperverletzung beschuldigt wurden. When They See Us stellt nicht nur die Menschlichkeit der Jungen einfühlsam in den Mittelpunkt, sondern fordert auch Empörung über die Ungerechtigkeit des systemischen Rassismus.

Die Sünderin (2017-)

Netflix

Vier faszinierende Staffeln von The Sinner warten darauf, aufgeschlagen zu werden, wobei sich jede auf einen Mord konzentriert, der von einem ungewöhnlichen Täter unter noch ungewöhnlicheren Umständen begangen wurde. Staffel 1 folgt Jessica Biels Cora, die in einem plötzlichen Wutanfall einen Mann am Strand ersticht, aber keine Ahnung hat, warum. Es ist an Bill Pullmans Detective Ambrose, die schockierend verstörenden Ereignisse in ihrer Psyche zu enträtseln, die zu ihrem Auslöser führten.

Money Heist (2017-)

Netflix

Diese Serie wird von vielen geliebt (und Netflix liebt Sie dafür), aber falls Sie noch nicht wissen, worum es geht: Money Heist handelt, ja, von einem Raub. Das Superhirn, das die Vorbereitungen auf Ocean’s Eleven-Niveau mit ebenso befriedigenden Enthüllungen durchführt, ist The Professor. Er hat die Banken im Visier, und wir sehen, wie seine komplizierten Pläne mit raffinierten Rückblenden, Zeitsprüngen und sogar einem unzuverlässigen Erzähler umgesetzt werden. Dies ist fesselndes Fernsehen mit einer ausgeprägten spanischen Identität – lassen Sie sich von den Untertiteln nicht abschrecken.

American Vandal (2017-2018)

Netflix

Die ersten beiden Staffeln dieser Mockumentary-Serie kamen auf Netflix mit einer starken Kombination aus Pot

ty Humor und sozialer Kommentar. American Vandal ist eine Parodie auf Dokumentarfilme über wahre Verbrechen, wie z. B. Netflix‘ Making a Murderer, und zeigt die Folgen eines schiefgelaufenen Highschool-Streichs. Nachdem 27 Autos der Lehrerschaft mit schlimmen Phallusbildern verunstaltet wurden, liegt es an ein paar Schülern, das Verbrechen aufzuklären, bevor die falsche Person für immer von der Schule verwiesen wird. Ja, dies ist eine Satire. Aber es ist ein überraschend fesselnder Krimi, der ein genaues Bild des heutigen High-School-Lebens zeichnet. Eine beachtliche Leistung.

Alias Grace (2017)

Netflix

Diese Miniserie ist zwar schon ein paar Jahre alt, aber falls Sie sie verpasst haben, lohnt es sich auf jeden Fall, sie anzusehen. In Anlehnung an The Sinner geht Alias Grace zurück in die Vergangenheit der jungen Protagonistin, um herauszufinden, warum sie einen Mord begeht, an den sie sich nicht erinnern kann. Die Serie ist eine Adaption eines Romans von Margaret Atwood und zeigt eine hypnotische Sarah Gadon als irische Einwanderin Grace, die ein turbulentes Leben als Dienerin eines…

Quelle

Staffel 5 von Better Call Saul erscheint diese Woche auf Netflix.

AMC/YouTube/CNET Screenshot

Netflix verfügt über ein umfangreiches Angebot an Fernsehsendungen, und da jede Woche neue Inhalte hinzukommen, wird es zur Aufgabe, die besten davon herauszusuchen.

Um die Zeit zu verkürzen, finden Sie unten die Highlights der neuen Inhalte sowie die vollständige CNET-Liste der besten TV-Originale auf Netflix.

Was diese Woche neu ist (4.-10. April)

: Sehen Sie sich

die Highlights dieser Woche an.

MontagBetter

  • Call Saul (Staffel 5) – Krimidrama-Spin-off zu Breaking Bad. Folgt dem Ex-Kriminellen Jimmy McGill, der sich in sein Alter Ego Saul Goodman verwandelt.

MittwochJimmy

  • Saville: A British Horror Story — Doku-Serie über den TV-Star Jimmy Savile und die Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs, die eine schockierende Seite seiner Person enthüllten.
  • Das Ultimatum: Heirate oder zieh weiter (Staffel 1) — Reality-TV-Serie. Paare stellen ihre Liebe auf die Probe – während sie mit anderen potenziellen Partnern zusammenziehen.

  • ThursdayQueen
  • of the South (Staffel 5) — Krimidrama. Eine Frau flieht in die USA, nachdem ihr drogensüchtiger Freund von einem Kartellboss ermordet wurde.
  • Senzo: Murder of a Soccer Star — Dokuserie über einen Nationalhelden, bevor er auf schockierende Weise getötet wurde.

  • FridayDirty
  • Lines (Staffel 1) — Niederländisches Comedy-Drama. Im Amsterdam der 80er Jahre findet ein College-Student eine neue Karriere bei einer Telefonsex-Hotline.
  • Elite (Staffel 5) – Spanischer Krimi. Drei Teenager aus der Arbeiterklasse schreiben sich an einer exklusiven Privatschule in Spanien ein. Auseinandersetzungen zwischen den Schülern führen zu einem Mord.

Lesen Sie mehr:

Die absolut besten Filme auf NetflixDie

besten TV-Serien, die man auf Netflix sehen kannZum

Zeitpunkt

der Erstellung dieses Artikels haben diese TV-Serien alle mindestens 70 Punkte auf Metacritic erreicht.

Romanze

Bridgerton (2020-)

Netflix

Bridgerton kehrt für eine zweite Staffel zurück, und überraschenderweise ist sie etwas weniger anzüglich als die erste. Bekannt als Jane Austen, aber mit Sex, besticht das Period Piece auch durch aufwändiges Produktionsdesign und farbenfrohe Kostüme – das ist Regency London, wie man es selten gesehen hat. In der Dating-Szene des frühen 19. Jahrhunderts werden die Liebesabenteuer der Bridgerton-Geschwister von einem skandalösen Newsletter aufgezeichnet, der von Londons Version von Gossip Girl geschrieben wurde, die von niemand anderem als dem

und Julie Andrews. Machen Sie es sich gemütlich und sehen Sie sich diese großartige Serie an.

Liebe (2016-2018)

Netflix

Diese Kreation von Judd Apatow holt das Beste aus den talentierten Gillian Jacobs (Britta in Community) und Paul Rust heraus. Sie spielen Mickey bzw. Gus, ein Paar, das sich entgegengesetzt anzieht, das sich an unangenehme, frustrierende und liebenswert bodenständige Orte begibt, die diesen Film zu einem ehrlichen Blick auf eine Beziehung machen, die sich im Laufe der Zeit entwickelt. Iris Apatow glänzt in der Rolle der unglücklichen Kinderdarstellerin, die Gus unterrichtet und sich alles erlauben kann.

Liebeskummer (2014-2018)

Netflix

Einfaches, unterhaltsames Vergnügen mit einer Prämisse, die reif für peinlichen Humor ist. Der unglücklich verliebte Dylan entdeckt, dass er Chlamydien hat, und muss frühere Affären ausfindig machen, um sie darüber zu informieren, dass auch sie die Krankheit haben könnten. Eine Rückblende hält uns auf Trab, vor allem, wenn sich der Fokus auf die Gefühle von Dylan und seiner besten Freundin Evie richtet. Der Film wird nie zu einer Soap, und die exzentrischen, aber liebenswerten Nebendarsteller spielen englische Mitbewohner in einer Glasgower Umgebung.

Sci-Fi

Archiv 81 (2022-)

Netflix

Sie mögen Sci-Fi-Serien, die mit zwei Zeitlinien spielen? Haben Sie ein besonderes Faible für Sekten und Mysterien? Lernen Sie Archive 81 kennen. In dieser genreübergreifenden Serie spielt Mamoudou Athie die Hauptrolle als Dan Turner, ein Archivar, der eine Sammlung beschädigter Videokassetten aus den 90er Jahren restauriert. Dabei wird er in die Ermittlungen gegen eine mysteriöse Sekte und eine junge Frau hineingezogen, die vielleicht tot ist, vielleicht aber auch nicht. Archiv 81 ist ein übernatürlicher Thriller mit einer gruseligen Atmosphäre aus Horror, Mystery, Noir und Sci-Fi.

Dunkel (2017-2020)

Netflix

Deutschlands Antwort auf „Stranger Things“ nimmt sich bewusst Zeit, bevor es an völlig überzeugende und originelle Orte geht. Dark ist ein Sci-Fi Noir, der Zeitreisen, Verschwörungen und entfremdete Familien in eine generationsübergreifende Geschichte verpackt, die durch das Verschwinden eines Kindes ausgelöst wird. Wenn Sie auf diese Art von sorgfältig ausgearbeiteten Geschichten Wert legen, sollten Sie sich darauf einlassen. Alle drei Staffeln von Darks meditativem Blick auf Zeitreisen und ihre Auswirkungen auf die menschliche Natur warten darauf, Sie mit voller Wucht zu treffen.

Stranger Things (2016-)

Netflix

Es wäre keine Bestenliste ohne Stranger Things. Falls Sie die Ode der Duffer Brothers an den 80er-Jahre-Horror und Steven Spielberg verpasst haben sollten, wird es jetzt richtig spannend. Wir folgen El, einem fast stummen Mädchen, das Gegenstand von wissenschaftlichen Experimenten war. Sie entwickelt telekinetische Kräfte, die sie nutzt, um Monster abzuwehren, die aus einer beängstigenden alternativen Dimension eindringen. Die Welt von Indiana, Hawkins, ist für alle, die einen 80er-Jahre-Nostalgie-Hit brauchen, liebevoll detailliert dargestellt, und die Außenseiter-Charaktere, die von einer hervorragenden jungen Besetzung gespielt werden, sind Teil all dessen, was diese Serie zu einer Glanzleistung macht.

Reisende (2016-2018)

Netflix

Vollständige Offenlegung: Netflix hat Travelers leider nach der dritten Staffel abgesetzt, aber diese dicht gezeichnete Science-Fiction-Serie aus Kanada schafft es, mit einem ambitionierten Knall zu enden. Wir beginnen mit Marcy, einer behinderten Frau, die zusammengeschlagen wird, nachdem sie einem Freund bei der Flucht vor Schlägern geholfen hat. Sie stirbt – und erwacht dann wieder zum Leben. Dieser charakterstarke Sci-Fi-Film enthüllt seine Geheimnisse auf clevere Weise und folgt Agenten aus der Zukunft, die den Zusammenbruch der Gesellschaft verhindern sollen, sich aber auch auf dem schwierigen Terrain eines Doppellebens bewegen.

Black Mirror (2011-)

Laurie Sparham/Netflix

Whi

le Charlie Brookers düstere Tech-Anthologie-Serie kann mal mehr, mal weniger erfolgreich sein, aber in ihren besten Momenten packt Black Mirror seine Minifilme mit einer Erkundung futuristischer technologischer Ideen durch schmerzhaft menschliche Geschichten. Eine davon ist San Junipero, in der zwei Frauen in den 80er Jahren (Stichwort: knallender Soundtrack) auf eine Weise ineinander verliebt sind, wie sie es in ihrem „echten“ Leben außerhalb der Strandstadt nicht sein könnten. Der Tech-Aspekt wird mit genialem Timing aufgedeckt, und generell erforscht die Serie die Konsequenzen unseres vernetzten Lebens auf verstörende und gelegentlich erbauliche Weise.

Fantasie

Arkane (2021-)

Netflix

Eine der besten Fernsehsendungen des Jahres 2021 war eine Zeichentrickserie. Das ist richtig – wenn Sie Animationen nicht mögen, ist Arcane die Serie, die Ihre Meinung ändern wird. Das Action-Adventure führt uns in die Steampunk-Welt von Piltover und Zaun ein, zwei Städte, die auf gegensätzlichen Werten und Schicksalen beruhen. Und dann sind da noch Violet (Hailee Steinfeld) und Jinx (Ella Purnell), zwei Schwestern, die durch eine Tragödie auseinandergerissen wurden und ums Überleben kämpfen. Arcane ist die Art von bewegendem Porträt, das auf Augenhöhe mit Pixar unter die Haut geht. Die Charaktere werden Sie zu Tränen rühren. Ein Muss.

Sweet Tooth (2021-)

Netflix

Diese Fantasie, die auf dem Comic von Jeff Lemire basiert, ist die Definition von seltsam und wunderbar. Sweet Tooth folgt Gus (ein hervorragender Christian Convery), einem Kind, das halb Hirsch, halb Mensch ist und mit seinem Vater Pubba (Will Forte) ein behütetes Leben im Wald führt. Die Ereignisse im Zusammenhang mit The Great Crumble, einer viralen Pandemie, stürzen Gus in ein Abenteuer, das mysteriöse, actionreiche und höchst unterhaltsame Wege einschlägt. In den Wipfeln dieser fesselnden Fantasiewelt sind Anklänge an die Kämpfe in der realen Welt zu hören. Genre-Fans sollten sich auf diese fantastische Reise einlassen.

Der dunkle Kristall: Zeitalter des Widerstands (2019)

Kevin Baker / Netflix

Wir waren nicht bereit für The Dark Crystal: Age of Resistance. Die von der Kritik gefeierte Fantasy-Serie, die nach einer Staffel abgesetzt wurde, ist, nun ja, ein Juwel. Als Vorgeschichte zum Film von Jim Henson aus dem Jahr 1982 kehrt die Serie auf den Planeten Thra zurück, wo drei Gelflinge eine Rebellion gegen die absolut diabolischen Skeksis anzetteln. Das Puppendesign und die Darbietungen – von einer umwerfenden Besetzung, darunter Taron Edgerton, Anya Taylor-Joy und Nathalie Emmanuel – schleichen sich an Sie heran. Sie werden sich tief in das Leben der armen, unterdrückten Gelflinge hineinversetzen und genauso leiden wie die Puppen, wenn einer von ihnen zu Schaden kommt. Ein vollwertiges Fantasy-Epos, das mit viel Liebe, Sorgfalt und atemberaubenden Details gestaltet wurde.

Verbrechen

Unglaublich (2019)

Netflix

Diese Miniserie, die auf einer wahren Vergewaltigungsgeschichte basiert, umschifft ihr verstörendes und heikles Thema mit Hilfe einer bemerkenswerten Leistung von Kaitlyn Dever. Sie spielt Marie, einen Teenager, der beschuldigt wird, über eine Vergewaltigung gelogen zu haben, aber natürlich ist die Sache viel komplizierter als das. Toni Collette und Merritt Wever sind als gewiefte Detektive zu sehen, die sehen, was andere nicht sehen, und fügen dem zarten, kraftvollen Triumph von Unbelievable eine weitere Ebene hinzu.

When They See Us (2019)

Netflix

Ava DuVernays When They See Us ist ein harter, aber unbedingt sehenswerter Film. Der Film schildert die wahren Ereignisse des Central-Park-Jogger-Falls aus dem Jahr 1989, an dem fünf farbige Männer beteiligt waren, die fälschlicherweise der Vergewaltigung und Körperverletzung beschuldigt wurden. When They See Us stellt nicht nur auf einfühlsame Weise die Menschlichkeit der Jungen in den Mittelpunkt, sondern fordert auch Empörung über die Ungerechtigkeit des systemischen Rassismus.

Die Sünderin (2017-)

Netflix

Vier faszinierende Staffeln von The Sinner warten darauf, aufgeschlagen zu werden, wobei sich jede auf einen Mord konzentriert, der von einem ungewöhnlichen Täter unter noch ungewöhnlicheren Umständen begangen wird. Staffel 1 folgt Jessica Biels Cora, die in einem plötzlichen Wutanfall einen Mann am Strand ersticht, aber keine Ahnung hat, warum. Es ist an Bill Pullmans Detective Ambrose, die schockierend verstörenden Ereignisse in ihrer Psyche zu enträtseln, die zu ihrem Auslöser führten.

Money Heist (2017-)

Netflix

Diese Serie wird von vielen geliebt (und Netflix liebt Sie dafür), aber falls Sie noch nicht wissen, worum es geht: Money Heist handelt, ja, von einem Raub. Das Superhirn, das die Vorbereitungen auf Ocean’s Eleven-Niveau mit ebenso befriedigenden Enthüllungen durchführt, ist The Professor. Er hat die Banken im Visier, und wir sehen, wie seine komplizierten Pläne mit raffinierten Rückblenden, Zeitsprüngen und sogar einem unzuverlässigen Erzähler umgesetzt werden. Dies ist fesselndes Fernsehen mit einer ausgeprägten spanischen Identität – lassen Sie sich von den Untertiteln nicht abschrecken.

American Vandal (2017-2018)

Netflix

Die ersten beiden Staffeln dieser Mockumentary-Serie haben Netflix mit einer gelungenen Kombination aus Schmäh-Humor und sozialem Kommentar überrollt. American Vandal ist eine Parodie auf Dokumentarfilme über wahre Verbrechen wie z. B. Netflix‘ Making a Murderer und zeigt die Folgen eines schief gelaufenen Highschool-Streichs. Nachdem 27 Autos der Lehrerschaft mit schlimmen Phallusbildern verunstaltet wurden, liegt es an ein paar Schülern, das Verbrechen aufzuklären, bevor die falsche Person für immer von der Schule verwiesen wird. Ja, dies ist eine Satire. Aber es ist ein überraschend fesselnder Krimi, der ein genaues Bild des heutigen High-School-Lebens zeichnet. Eine beachtliche Leistung.

Alias Grace (2017)

Netflix

Diese Miniserie ist zwar schon ein paar Jahre alt, aber falls Sie sie verpasst haben, sollten Sie sie sich auf jeden Fall ansehen. In Anlehnung an The Sinner taucht Alias Grace in die Vergangenheit der jungen Protagonistin ein, um herauszufinden, warum sie einen Mord begangen hat, an den sie sich nicht erinnern kann. Die Serie ist eine Adaption eines Romans von Margaret Atwood und zeigt eine hypnotische Sarah Gadon als irische Einwanderin Grace, die ein turbulentes Leben als Dienerin eines…


Weiterlesen: https://www.cnet.com/culture/entertainment/netflix-the-47-absolute-best-tv-shows-to-binge-watch-this-week/#ftag=CADf328eec