Jaeden Martell in Metal Lords.

Netflix

Netflix hat eine prall gefüllte Filmbibliothek, und da jede Woche neue Inhalte hinzukommen, wird es zu einer Aufgabe, die besten aus dem Haufen herauszusuchen.

Um die Zeit zu verkürzen, finden Sie unten die Highlights der neuen Inhalte sowie die vollständige CNET-Liste der besten Originalfilme auf Netflix.

Jetzt abspielen: Schau dir das an: Was es im April 2022 Neues zu streamen gibt 5

:

49

Was diese Woche neu ist (4.-10. April)

Zu Beginn eines jeden Monats gibt es einen Schwung neuer Filme. Hier sind die Highlights dieser Woche.

Dienstag

  • Ronny Chieng: Speakeasy (2022) — Stand-up-Special.

Mittwoch

  • Furioza (2022) — Polnischer Kriminalfilm. Eine Polizistin schließt einen Deal mit ihrem Ex-Freund ab, um eine Gang zu infiltrieren.

Freitag

  • Metal Lords (2022) — Teenager-Komödie mit It’s Jaeden Martell in der Hauptrolle. Zwei Außenseiter versuchen, Battle of the Bands zu gewinnen.
  • Yaksha: Ruthless Operations (2022) — Koreanischer Spionagefilm. Es geht um ein Black-Ops-Team und einen Krieg zwischen Spionen.

Sonntag

  • Nightcrawler (2014) — Neo-Noir-Psychothriller mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle. Ein kleiner Dieb verdient sein Geld mit der Aufnahme von Fotos von Tatorten.

Lesen Sie mehr: Die absolut besten TV-Shows auf NetflixDie

vollständige Liste der besten Netflix-OriginalfilmeZum

Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels haben diese Filme alle mindestens 70 Punkte auf Metacritic.

Verbrechen/Krieg

Da 5 Bloods (2020)

Netflix

Spike Lees heftiges Kriegsdrama folgt einer Gruppe alternder Vietnamkriegsveteranen, die auf der Suche nach den Überresten ihres Truppenführers in das Land zurückkehren – und nach einem vergrabenen Schatz

. Da 5 Bloods ist ein Film, der den Vietnamkrieg aus der Sicht der Schwarzen zeigt und eine allzu aktuelle Kritik an Rassismus und Kriegsführung übt.

The Irishman (2019)

Netflix The

Irishman, der das Leben der Mafiosi über mehrere Jahrzehnte hinweg erzählt, ist eine dreieinhalbstündige Verbrechenssaga. Aber keine Sorge – Sie können diese Tour de Force bei Bedarf unterbrechen.

Der

Ire, der stets clever und unterhaltsam ist und in dem die Martin Scorsese-Lieblinge Robert De Niro, Al Pacino und Joe Pesci die Hauptrollen spielen, schleicht sich an den Zuschauer heran und bietet einen eindringlichen Blick auf alternde Mafiosi und die von ihnen angerichteten Verwüstungen.

Die Bestien von No Nation (2015)

Netflix-Regisseur Cary Joji Fukunaga gibt einen ernüchternden Einblick in das Leben eines Jungen, der in einem westafrikanischen Bürgerkriegsland zum Kindersoldaten wird. Idris Elba spielt den skrupellosen Kommandanten und der erstaunliche Abraham Attah den jungen Agu. Beasts of No Nation ist eine konfrontierende, aber dennoch hoffnungsvolle Momentaufnahme des Krieges aus menschlicher Sicht und sollte unbedingt auf Ihrem Radar stehen, wenn Sie es nicht schon getan haben.

Komödie

The Forty-Year-Old Version (2020)

Netflix

Der Titel dieses Komödien-Dramas mag vertraut klingen, aber der Fokus liegt auf einer unkonventionellen Geschichte. The Forty-Year-Old Version handelt von Radha, einer Theaterautorin und Lehrerin, die sich zu einer vergessenen Leidenschaft ihrer Jugend hingezogen fühlt: dem Rappen. Inspiriert vom wahren Leben der Autorin, Regisseurin und Hauptdarstellerin Radha Blank, wird dieses wunderbare Tagebuch einer kämpfenden Künstlerin inspirieren und mit den Themen Scheitern und unerfülltes Potenzial vertraut machen.

Paddleton (2019)

Netflix Die

Tennis spielenden Kumpel Michael (Mark Duplass) und Andy (Ray Romano) erhalten eine niederschmetternde Nachricht: Michael hat Magenkrebs im Endstadium. Er kämpft um sein Leben

Um seinen sterbenden Freund loszuwerden, schließt sich Andy Michaels Roadtrip an, auf der Suche nach Medikamenten, um die Dinge zu beenden, bevor sie zu schmerzhaft werden.

Mit einer

Mischung aus Komödie und Melancholie bringt Paddleton die rührende Freundschaft, die im Mittelpunkt des Films steht, an Orte, an denen man sich wohlfühlt.

Dolemite ist mein Name (2019)

Netflix

Eddie Murphy kehrte aus seiner Schauspielpause mit einer glorreichen Leistung als Rudy Ray Moore zurück, einem Komiker, der in den 70er Jahren in Stand-up-Routinen und Blaxploitation-Filmen eine Figur namens Dolemite spielte. Dolemite Is My Name begleitet Moore von seinem Job in einem Plattenladen bis zur großen Leinwand. Dolemite Is My Name verfolgt Moores Aufstieg zum Ruhm und wird mit seinen bizarren und spannenden Wendungen sowohl Moores als auch Murphys Talenten gerecht.

Privatleben (2018)

Netflix

Paul Giamatti und Kathryn Hahn in einem Komödiendrama, das etwas über die moderne Ehe zu sagen hat? Private Life ist ein einzigartiger und glaubwürdiger Film über die Kämpfe eines New Yorker Paares mittleren Alters, das mit verschiedenen Möglichkeiten kämpft, ein Kind zu bekommen. Aber weil Hahn und Giamatti mitspielen, sprüht der Film vor Witz und Charme.

Wenn man dann noch

Kayli Carter als Sadie, eine College-Abbrecherin, hinzufügt, erhält dieser fesselnde Film über die Unvorhersehbarkeit des Eintritts in einen neuen Lebensabschnitt eine weitere Ebene.

Win It All (2017)

Netflix

Jake Johnson ist Co-Autor dieser Komödie des erfolgreichen Indie-Regisseurs Joe Swanberg (er stand auch hinter der Netflix-Anthologie-TV-Serie Easy). Win It All handelt von Eddie, einem Spielsüchtigen, der sich bereit erklärt, einen Seesack mit Bargeld für einen lokalen Verbrecher zu verstecken, der ins Gefängnis muss. Als er eine von vielen fragwürdigen Entscheidungen trifft, taucht Eddie in das Geld ein. Wenn Sie ein Fan von einfachen, bodenständigen Geschichten mit Schwerpunkt auf den Charakteren sind, ist Win It All ein Genuss, der Johnsons Humor und Charisma zur Geltung bringt.

Die Meyerowitz-Geschichten (2017)

Netflix

The Meyerowitz Stories ist ein bittersüßes Comedy-Drama, das durch Noah Baumbachs geerdete Linse erzählt wird. Die titelgebenden Geschichten handeln von dysfunktionalen erwachsenen Geschwistern, gespielt von Adam Sandler und Ben Stiller, die versuchen, im Schatten ihres Vaters zu leben. Eine übersprudelnde Besetzung, darunter Dustin Hoffman, spielt diese intelligenten, wenn auch unglücklichen Charaktere, während sie ihre ergreifenden Geschichten erzählen.

Tramps (2016)

Netflix

Dieses Indie-Juwel könnte unter dem Radar geflogen sein. Wenn Sie also auf der Suche nach einer modernen Liebeskomödie voller Charme sind, sollten Sie sich Tramps unbedingt ansehen. Callum Turner und Grace Van Patten spielen die Hauptrollen von Danny und Ellie, einem aufrichtigen, guten Jungen und einem cleveren Mädchen, die versuchen, für ein bisschen Geld einen zwielichtigen Deal abzuwickeln. Tramps hat ein straffes Drehbuch und vermeidet geschickt abgedroschene Themen, so dass Sie Ihr Herz mühelos gewinnen werden.

Horror

Vampire gegen die Bronx (2020)

Netflix

Vampires vs. the Bronx ist eine einzigartige Horrorkomödie in mehr als einer Hinsicht. Der Film spielt im New Yorker Stadtteil Bronx und folgt dem jungen Miguel Martinez, einem großherzigen Jungen, der dabei hilft, Geld für seine angeschlagene örtliche Bodega zu sammeln. Aber es sind nicht nur neue Designer-Kleiderläden, die dort einzuziehen drohen: Unheimliche, blasse Bewohner mit einer Vorliebe für Blut fressen die Menschen und ihre Häuser auf. Vampires vs. the Bronx ist ein Kommentar zur Gentrifizierung mit albernem Charme, Wendungen und Nervenkitzel – ein frischer, unterhaltsamer Dreh des Genres.

Sein Haus (2020)

Netflix

His House ist ein Horrorfilm, der, ja, ganz nah an den eigenen vier Wänden spielt. Er enthüllt seine übernatürlichen Übel durch eine erschütternde menschliche Geschichte und folgt Bol und Rial, einem Flüchtlingsehepaar aus der

rom Sudan, der sich nur schwer an sein neues Leben in einer englischen Stadt anpassen kann. Erwarten Sie keine einfachen Jump-Scares – His House spielt mit den psychologischen Gespenstern der Vergangenheit und fügt noch mehr Korridore der Qual hinzu. Ein herzzerreißendes, kraftvolles Stück.

Cam (2018)

Netflix

Dieser intelligente psychologische Horror basiert zum Teil auf den Erfahrungen von Co-Autorin Isa Mazzei als Camgirl (oder Webcam-Model). Cam ist jedoch kein Dokumentarfilm, sondern folgt Alice Ackerman, einem jungen Camgirl, das eines Tages entdeckt, dass eine exakte Kopie ihrer selbst ihre Show übernommen hat. Dieser einzigartige Thriller, in dem die Bedrohung durch die Technologie rot aufleuchtet, ist ein hervorragender Spielfilm, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

1922 (2017)

Netflix

Eine der erfolgreicheren Stephen-King-Adaptionen, dieses Horrordrama, das auf der Novelle 1922 basiert, ist eine langsame Verbrennung mit einer fesselnden Darbietung in seinem Kern. Thomas Jane, den man auch aus Boogie Nights und The Punisher (2004) kennt, gibt eine seiner besten Leistungen in seiner Karriere als der immer stolze Wilfred James, ein Farmer, der die absolut weise Entscheidung trifft, seine Frau mit Hilfe des gemeinsamen Sohnes zu ermorden. Die Folgen sind auf mehreren Ebenen erschütternd (wenn Sie keine Ratten mögen, werden Sie nach diesem Film auch keine mehr mögen).

Geralds Spiel (2017)

Netflix

Wenn Sie von The Haunting of Hill House fasziniert waren, dann ist Mike Flanagans Verfilmung des Stephen King-Romans Gerald’s Game ein Muss für Sie. Ein Ehepaar macht Urlaub in einem abgelegenen Haus am See, wo eines zum anderen führt… und Carla Guginos Jessie endet mit Handschellen ans Bett gefesselt, ohne sichtbaren Ausweg. Gugino liefert eine großartige Leistung ab und füllt das geschlossene Schlafzimmer aus. Erwarten Sie einen erzählerisch und emotional befriedigenden Schluss, mit melancholisch angehauchtem Horror, der in einen stillen Triumph für seine gequälten Figuren mündet.

Western

Die Macht des Hundes (2021)

Netflix

Mehr als ein Jahrzehnt nach ihrem letzten Film, Bright Star, hat sich die außergewöhnliche Filmemacherin Jane Campion erneut auf den Regiestuhl gesetzt, um The Power of the Dog zu inszenieren. Am Ende hat sie einen Oscar gewonnen, also war es ein guter Schritt. Im Mittelpunkt des Westerns steht Phil Burbank, ein herrschsüchtiger Rancher, der die Macht der toxischen Männlichkeit nutzt, um seinen Willen durchzusetzen, und seinen Bruder verspottet, weil er sich verliebt hat. Die Macht des Hundes ist eine faszinierende Übung über die subtilen Verschiebungen von Gefühlen und Macht in Beziehungen. Benedict Cumberbatch, Jesse Plemons und Kirsten Dunst sind großartig und tragen dazu bei, Campions meisterhafte Vision zum Leben zu erwecken.

Nachrichten aus aller Welt (2020)

Netflix

Tom Hanks in einem Western unter der Regie von Paul Greengrass (Jason Bourne). Genießen Sie Hanks in seiner Rolle als Captain Jefferson Kyle Kidd, einem Bürgerkriegsveteranen, der ein junges Mädchen entdeckt, nachdem es als Baby von amerikanischen Ureinwohnern gefangen genommen worden war, als alleinerziehender Vater. In der Zeit, in der er ihr hilft, zu ihrer Familie zurückzukehren, geht er seinem üblichen Job nach, indem er in die Städte reist und gegen ein kleines Entgelt Zeitungen liest. Erwarten Sie keine hochkarätige Action: In diesem Roadmovie geht es mehr um die Entwicklung der Charaktere und die schönen Aussichten. Trotzdem werden Sie sich auf eine gemütliche Fahrt mit dem sympathischen Hanks am Steuer freuen.

Die Ballade von Buster Scruggs (2018)

Netflix

Die Coen-Brüder wirbeln den Westernstaub mit einem Anthologie-Film auf, der Ihnen sechs Vignetten bietet, die alle an der amerikanischen Grenze spielen. Eine davon handelt vom titelgebenden Buster Scruggs, einem munteren singenden Cowboy, der in einer Cantina eine Schießerei auslöst. Aber das

ine dunkle Wendung, die einen auf Trab hält. The Ballad of Buster Scruggs ist ein Gewinner der Coen-Brüder und verbindet die übrigen Geschichten mit einem konstanten schwarzen Humor.

Drama

Vorübergehend (2021)

Netflix

Rebecca Hall gibt mit ihrer Adaption des Romans Passing von Nella Larsen aus dem Jahr 1929 ihr Regiedebüt auf großartige Weise. Sie erzählt die Geschichte zweier hellhäutiger schwarzer Frauen, von denen eine beschließt, als Weiße durchzugehen“. Tessa Thompson und Ruth Negga verkörpern die Dualität im Herzen dieser delikaten, in Schwarz-Weiß gedrehten Geschichte. Passing ist ein zartes Porträt, das starke psychologische Abgründe offenbart.

Tick, Tick… Bumm! (2021)

Netflix

Andrew Garfield steht im Rampenlicht



Quelle

Jaeden Martell in Metal Lords.

Netflix

Netflix hat eine prall gefüllte Filmbibliothek, und da jede Woche neue Inhalte hinzukommen, wird es zu einer Übung, die besten Filme herauszufiltern.

Um die Zeit zu verkürzen, finden Sie unten die Highlights der neuen Inhalte sowie die vollständige CNET-Liste der besten Originalfilme auf Netflix.

Jetzt abspielen: Schau dir das an:

Was es im April 2022 Neues zu streamen gibt 5

:

49

Was es diese Woche Neues gibt (4.-10. April)

Zu Beginn eines jeden Monats gibt es eine ganze Reihe neuer Filme. Hier sind die Highlights dieser Woche.

DienstagRonny

  • Chieng: Speakeasy (2022) — Stand-up-Special.

  • MittwochFurioza
  • (2022) — Polnischer Kriminalfilm. Eine Polizistin geht einen Deal mit ihrem Ex-Freund ein, um eine Gang zu infiltrieren.

FreitagMetal

  • Lords (2022) — Teenager-Komödie mit It’s Jaeden Martell in der Hauptrolle. Zwei Außenseiter versuchen, Battle of the Bands zu gewinnen.
  • Yaksha: Ruthless Operations (2022) — Koreanischer Spionagefilm. Es geht um ein Black-Ops-Team und einen Krieg zwischen Spionen.

  • SundayNightcrawler
  • (2014) — Neo-Noir-Psychothriller mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle. Ein kleiner Dieb verdient sein Geld mit der Aufnahme von Fotos von Tatorten.

Mehr lesen:

Die absolut besten TV-Shows auf NetflixDie

vollständige Liste der besten Netflix-OriginalfilmeZum

Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels haben diese Filme alle mindestens 70 Punkte auf Metacritic.

Crime/War

Da 5 Bloods (2020)

Netflix

Spike Lees heftiges Kriegsdrama folgt einer Gruppe alternder Vietnamkriegsveteranen, die auf der Suche nach den sterblichen Überresten ihres Truppenführers – und einem vergrabenen Schatz

in das Land zurückkehren. Da 5 Bloods bietet einen Blick auf den Vietnamkrieg aus der Sicht der Schwarzen und liefert eine allzu aktuelle Kritik an Rassismus und Kriegsführung.

The Irishman (2019)

Netflix

The Irishman ist eine dreieinhalbstündige Verbrechenssaga, die das Leben der Mafiosi über mehrere Jahrzehnte hinweg erzählt. Aber keine Sorge – Sie können diese Tour de Force auch unterbrechen, wenn Sie es brauchen. Der Ire ist stets clever und unterhaltsam, mit den Martin Scorsese-Lieblingen Robert De Niro, Al Pacino und Joe Pesci in den Hauptrollen, und bietet einen eindringlichen Blick auf alternde Mafiosi und die von ihnen angerichteten Verwüstungen.

Beasts of No Nation (2015)

Netflix

Regisseur Cary Joji Fukunaga gibt Ihnen einen ernüchternden Einblick in das Leben eines Jungen, der in einem westafrikanischen Land, das in einen Bürgerkrieg verwickelt ist, zum Kindersoldaten wird. Id

ris Elba spielt die Hauptrolle des skrupellosen Kommandanten zusammen mit dem erstaunlichen Abraham Attah als dem jungen Agu. Beasts of No Nation ist eine konfrontierende, aber dennoch hoffnungsvolle Momentaufnahme des Krieges aus menschlicher Sicht und sollte unbedingt auf Ihrem Radar stehen, wenn Sie ihn nicht schon gesehen haben.

Komödie

Die vierzigjährige Version (2020)

Netflix

Der Titel dieses Komödien-Dramas mag vertraut klingen, aber der Fokus liegt auf einer unkonventionellen Geschichte. The Forty-Year-Old Version handelt von Radha, einer Theaterautorin und Lehrerin, die sich zu einer vergessenen Leidenschaft ihrer Jugend hingezogen fühlt: dem Rappen. Inspiriert vom wahren Leben der Autorin, Regisseurin und Hauptdarstellerin Radha Blank, wird dieses wunderbare Tagebuch einer kämpfenden Künstlerin inspirieren und mit den Themen Scheitern und unerfülltes Potenzial vertraut machen.

Paddleton (2019)

Netflix Die

Tennis spielenden Kumpel Michael (Mark Duplass) und Andy (Ray Romano) erhalten eine niederschmetternde Nachricht: Michael hat Magenkrebs im Endstadium. Andy, dem es schwer fällt, seinen sterbenden Freund loszulassen, schließt sich Michaels Roadtrip an, auf der Suche nach Medikamenten, um die Dinge zu beenden, bevor sie zu schmerzhaft werden.

Mit einer

Mischung aus Komödie und Melancholie bringt Paddleton die rührende Freundschaft, um die es in diesem Film geht, an Orte, die einen sehr berühren.

Dolemite Is My Name (2019)

Netflix

Eddie Murphy kehrte aus seiner Schauspielpause mit einer glorreichen Leistung als Rudy Ray Moore zurück, einem Komiker, der in den 70er Jahren in Stand-up-Routinen und Blaxploitation-Filmen eine Figur namens Dolemite spielte. Dolemite Is My Name begleitet Moore von seinem Job in einem Plattenladen bis zur großen Leinwand. Dolemite Is My Name verfolgt Moores Aufstieg zum Ruhm und wird mit seinen bizarren und spannenden Wendungen sowohl Moores als auch Murphys Talenten gerecht.

Privatleben (2018)

Netflix

Paul Giamatti und Kathryn Hahn in einem Komödiendrama, das etwas über die moderne Ehe zu sagen hat? Private Life ist ein einzigartiger und glaubwürdiger Film über die Kämpfe eines New Yorker Paares mittleren Alters, das mit verschiedenen Möglichkeiten kämpft, ein Kind zu bekommen. Aber weil Hahn und Giamatti mitspielen, sprüht der Film vor Witz und Charme.

Wenn man dann noch

Kayli Carter als Sadie, eine College-Abbrecherin, hinzufügt, erhält dieser fesselnde Film über die Unvorhersehbarkeit des Eintritts in einen neuen Lebensabschnitt eine weitere Ebene.

Win It All (2017)

Netflix

Jake Johnson ist Co-Autor dieser Komödie des erfolgreichen Indie-Regisseurs Joe Swanberg (er stand auch hinter der Netflix-Anthologie-TV-Serie Easy). Win It All handelt von Eddie, einem Spielsüchtigen, der sich bereit erklärt, einen Seesack mit Bargeld für einen lokalen Verbrecher zu verstecken, der ins Gefängnis muss. Als er eine von vielen fragwürdigen Entscheidungen trifft, taucht Eddie in das Geld ein. Wenn Sie ein Fan von einfachen, bodenständigen Geschichten mit Schwerpunkt auf den Charakteren sind, ist Win It All ein Genuss, der Johnsons Humor und Charisma zur Geltung bringt.

Die Meyerowitz-Geschichten (2017)

Netflix

The Meyerowitz Stories ist ein bittersüßes Comedy-Drama, das durch Noah Baumbachs geerdete Linse erzählt wird. Die titelgebenden Geschichten handeln von dysfunktionalen erwachsenen Geschwistern, gespielt von Adam Sandler und Ben Stiller, die versuchen, im Schatten ihres Vaters zu leben. Eine übersprudelnde Besetzung, darunter Dustin Hoffman, spielt diese intelligenten, wenn auch unglücklichen Charaktere, während sie ihre ergreifenden Geschichten erzählen.

Tramps (2016)

Netflix

Dieses Indie-Juwel könnte unter dem Radar geflogen sein. Wenn Sie also auf der Suche nach einer modernen Liebeskomödie voller Charme sind, sollten Sie sich Tramps unbedingt ansehen. Callum Turner und Grace Van Patten spielen die Hauptrollen von Danny und Ellie, einem aufrichtigen, guten Jungen und einem klugen Mädchen, die versuchen, ihr Ziel zu erreichen.

Ein dubioser Deal für ein bisschen Geld. Mit einem straffen Drehbuch und der geschickten Vermeidung von abgedroschenen Themen wird Tramps mühelos Ihr Herz gewinnen.

Horror

Vampire gegen die Bronx (2020)

Netflix

Vampires vs. the Bronx ist eine einzigartige Horrorkomödie in mehr als einer Hinsicht. Der Film spielt im New Yorker Stadtteil Bronx und folgt dem jungen Miguel Martinez, einem großherzigen Jungen, der dabei hilft, Geld für seine angeschlagene örtliche Bodega zu sammeln. Aber es sind nicht nur neue Designer-Kleiderläden, die dort einzuziehen drohen: Unheimliche, blasse Bewohner mit einer Vorliebe für Blut fressen die Menschen und ihre Häuser auf. Vampires vs. the Bronx ist ein Kommentar zur Gentrifizierung mit albernem Charme, überraschenden Wendungen und Nervenkitzel – eine frische, unterhaltsame Variante des Genres.

Sein Haus (2020)

Netflix

His House ist ein Horrorfilm, der, ja, ganz nah an den eigenen vier Wänden spielt. Der Film erzählt die Geschichte von Bol und Rial, einem Flüchtlingspaar aus dem Sudan, das sich nur schwer an sein neues Leben in einer englischen Stadt anpassen kann. Erwarten Sie keine einfachen Schreckmomente – His House spielt mit den psychologischen Gespenstern der Vergangenheit und fügt ihnen noch mehr Korridore der Qual hinzu. Ein herzzerreißendes, kraftvolles Stück.

Cam (2018)

Netflix

Dieser intelligente psychologische Horror basiert zum Teil auf den Erfahrungen von Co-Autorin Isa Mazzei als Camgirl (oder Webcam-Model). Cam ist jedoch kein Dokumentarfilm, sondern folgt Alice Ackerman, einem jungen Camgirl, das eines Tages entdeckt, dass eine exakte Kopie ihrer selbst ihre Show übernommen hat. Dieser einzigartige Thriller, in dem die Bedrohung durch die Technologie rot aufleuchtet, ist ein hervorragender Spielfilm, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

1922 (2017)

Netflix

Eine der erfolgreicheren Stephen-King-Adaptionen, dieses Horrordrama, das auf der Novelle 1922 basiert, ist eine langsame Verbrennung mit einer fesselnden Darbietung in seinem Kern. Thomas Jane, den man auch aus Boogie Nights und The Punisher (2004) kennt, gibt eine seiner besten Leistungen in seiner Karriere als der immer stolze Wilfred James, ein Farmer, der die absolut weise Entscheidung trifft, seine Frau mit Hilfe des gemeinsamen Sohnes zu ermorden. Die Folgen sind auf mehreren Ebenen erschütternd (wenn Sie keine Ratten mögen, werden Sie nach diesem Film auch keine mehr mögen).

Geralds Spiel (2017)

Netflix

Wenn Sie von The Haunting of Hill House fasziniert waren, dann ist Mike Flanagans Verfilmung des Stephen King-Romans Gerald’s Game ein Muss für Sie. Ein Ehepaar macht Urlaub in einem abgelegenen Haus am See, wo eines zum anderen führt… und Carla Guginos Jessie endet mit Handschellen ans Bett gefesselt, ohne dass es ein Entkommen gibt. Gugino liefert eine großartige Leistung ab und füllt das geschlossene Schlafzimmer aus. Erwarten Sie einen erzählerisch und emotional befriedigenden Schluss mit melancholisch angehauchtem Horror, der in einen stillen Triumph für seine geplagten Figuren mündet.

Western

Die Macht des Hundes (2021)

Netflix

Mehr als ein Jahrzehnt nach ihrem letzten Film, Bright Star, hat sich die außergewöhnliche Filmemacherin Jane Campion erneut auf den Regiestuhl gesetzt, um The Power of the Dog zu inszenieren. Am Ende hat sie einen Oscar gewonnen, also war es ein guter Schritt. Im Mittelpunkt des Westerns steht Phil Burbank, ein herrschsüchtiger Rancher, der die Macht der toxischen Männlichkeit nutzt, um seinen Willen durchzusetzen, und seinen Bruder verspottet, weil er sich verliebt hat. Die Macht des Hundes ist eine faszinierende Übung über die subtilen Verschiebungen von Gefühlen und Macht in Beziehungen. Benedict Cumberbatch, Jesse Plemons und Kirsten Dunst sind großartig und tragen dazu bei, Campions meisterhafte Vision zum Leben zu erwecken.

News of the World (2020)</h2

>

Netflix

Tom Hanks in einem Western unter der Regie von Paul Greengrass (Jason Bourne). Genießen Sie Hanks in seiner Rolle als Captain Jefferson Kyle Kidd, einem Bürgerkriegsveteranen, der ein junges Mädchen entdeckt, das Jahre zuvor als Baby von amerikanischen Ureinwohnern gefangen genommen wurde, als alleinerziehender Vater. In der Zeit, in der er ihr hilft, zu ihrer Familie zurückzukehren, geht er seinem üblichen Job nach, indem er in die Städte reist und gegen ein kleines Entgelt Zeitungen liest. Erwarten Sie keine hochkarätige Action: In diesem Roadmovie geht es mehr um die Entwicklung der Charaktere und die schönen Aussichten. Trotzdem werden Sie sich auf eine gemütliche Fahrt mit dem sympathischen Hanks am Steuer freuen.

Die Ballade von Buster Scruggs (2018)

Netflix

Die Coen-Brüder wirbeln den Westernstaub mit einem Anthologie-Film auf, der Ihnen sechs Vignetten bietet, die alle an der amerikanischen Grenze spielen. In einer davon geht es um den titelgebenden Buster Scruggs, einen fröhlichen singenden Cowboy, der in einer Cantina eine Schießerei auslöst. Aber es gibt eine dunkle Wendung, die Sie auf Trab hält. The Ballad of Buster Scruggs, der die übrigen Geschichten mit einem konstanten schwarzen Humor zusammenfügt, ist ein Gewinner der Coen-Brüder.

Drama

Vorübergehend (2021)

Netflix

Rebecca Hall gibt mit ihrer Adaption des Romans Passing von Nella Larsen aus dem Jahr 1929 ihr Regiedebüt auf großartige Weise. Sie erzählt die Geschichte zweier hellhäutiger schwarzer Frauen, von denen eine beschließt, als Weiße durchzugehen“. Tessa Thompson und Ruth Negga verkörpern die Dualität im Herzen dieser delikaten Geschichte, die in Schwarz-Weiß gedreht wurde. Passing ist ein zartes Porträt, das starke psychologische Abgründe offenbart.

Tick, Tick … Bumm! (2021)

Netflix

Andrew Garfield steht im Rampenlicht



Weiterlesen: https://www.cnet.com/culture/entertainment/netflix-the-43-absolute-best-movies-to-watch-this-week/#ftag=CADf328eec