Der GamesBeat Summit 2022 kehrt mit seiner größten Veranstaltung für Führungskräfte aus der Spielebranche am 26. und 28. April zurück. Reservieren Sie Ihren Platz hier!

Sky Mavis, der Schöpfer des beliebten Blockchain-Spiels Axie Infinity, hat nach einem Hackerangriff, bei dem letzte Woche 624 Millionen Dollar gestohlen wurden, 150 Millionen Dollar an Finanzmitteln aufgebracht.

Die Runde wurde von Binance angeführt und soll dazu verwendet werden, die Gelder der Nutzer zu erstatten, die von dem Angriff auf Sky Mavis‘ Blockchain-Netzwerk Ronin Network betroffen waren.

Die Beschaffung eines Teils des gestohlenen Betrags kann den größeren Verlust nicht ausgleichen, aber sie kann sicherlich den kurzfristigen Bedarf des Unternehmens an Betriebskapital decken. Und Sky Mavis sagte, dass seine aktuelle Bilanz Geldmittel enthält, die sicherstellen, dass alle Benutzer in der Lage sind, frei auf ihre Spielkonten einzuzahlen und abzuheben. Sky Mavis hofft, die Gelder zurückzubekommen und arbeitet dazu mit den Strafverfolgungsbehörden zusammen.

Binance führte die Runde an. Die Ronin Network Bridge, die nach dem Hackerangriff geschlossen wurde, wird wieder geöffnet, sobald sie ein Sicherheits-Upgrade und mehrere Audits durchlaufen hat, was mehrere Wochen dauern kann. In der Zwischenzeit unterstützt Binance das Ronin Network, indem es ETH (Ethereum Kryptowährung) Abhebungen und Einzahlungen für Axie Infinity Nutzer bereitstellt.

Axie

Infinity debütierte ursprünglich im März 2018

.Sky Mavis stellte fest, dass Axie und Ronin trotz dieses jüngsten Rückschlags eine dominante Position im Bereich der nicht-fungiblen Token (NFT) aufrechterhalten. Es sagte, dass Axie Infinity das 10-fache Volumen aller Zeiten als das zweitgrößte NFT-Spiel verarbeitet hat.

Axie Infinity wurde an Orten wie den Philippinen populär, wo die Pandemie einen Tribut auf dem Arbeitsmarkt forderte und die Menschen sich Axie Infinity zuwandten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. In den ersten Tagen der Pandemie erfuhren die Spieler, dass sie mit dem Spiel ein Vielfaches des Mindestlohns verdienen konnten. Und wenn sie erst einmal angefangen hatten zu spielen, konnten sie ihre Charaktere aufleveln und sie gewinnbringend an andere Spieler in so genannten „play-to-earn“- (und jetzt „play-and-earn“-) Spielen verkaufen.

Die Spieler können ihre Axie-Charaktere als Recht kaufen und verkaufen, das ihr Eigentum beweist, im Gegensatz zu Spielen, bei denen die Spieler nichts weiterverkaufen dürfen. Sky Mavis berechnet den Spielern eine Gebühr von 4,25 %, wenn sie Axies auf seinem Marktplatz handeln.

Diese Spiele verwenden nicht-fungible Token (NFTs), um jeden Axie-Charakter eindeutig zu identifizieren, so dass die Seltenheit authentifiziert werden kann. Auf diese Weise war Axie Infinity das Flaggschiff der Play-to-Earn-Blockchain-Spiele und ermöglichte es Sky Mavis, im Oktober 2021 152 Millionen US-Dollar bei einer Bewertung von 3 Milliarden US-Dollar zu sammeln. Selbst nach dem Hack sind AXS-Tokens immer noch Milliarden von Dollar wert.

Ronin hat dreimal mehr NFT-Handelsvolumen verarbeitet als alle anderen Ketten, mit Ausnahme von Ethereum, sagte das Unternehmen. Sky Mavis sagte auch, dass es 2,6 Millionen Menschen gibt, die Axies besitzen. Das ist viermal mehr als das nächstgrößte NFT-Projekt (NBA Top Shot) an Inhabern. Die Ronin-Brieftasche wurde bereits drei Millionen Mal heruntergeladen und dient Millionen von Menschen als Bordkarte und Einstiegsportal in Web 3.

Zusätzlich zur Finanzierung werden Sky Mavis und Binance eng bei Projekten zusammenarbeiten, die zukünftige exklusive Landverkäufe beinhalten und Binance-Login über The Mavis Hub ermöglichen.

Binance ist die größte Kryptobörse der Welt. Zu den weiteren Investoren gehören Animoca Brands, a16z, Dialectic, Paradigm und Accel.

Die zugrundeliegende Infrastruktur von Axie Infinity umfasst den Mavis Hub, die Vertriebsplattform; Ronin, die proprietäre Ethe

reum sidechain; und Katana, ein dezentraler Austausch für Ronin.

Überwindung der Spielerkritik

Sky Mavis/Axie Infinity Mitbegründer.

Einige Hardcore-Gamer im Westen sowie Spieleentwickler haben ihre Ablehnung gegenüber NFT-Spielen als beschissen, betrügerisch oder ausbeuterisch zum Ausdruck gebracht. Sie verglichen die NFT-Struktur mit einem Schneeballsystem, bei dem die Haupteinnahmequelle neue Spieler sind, die dem Spiel beitreten. Hardcore-Spieler kritisierten die von Axolotyl inspirierte 2D-Grafik der niedlichen Figuren.

Sky Mavis hat jedoch darauf hingewiesen, dass es Anstrengungen unternommen hat, wie die Entwicklung einer kostenlosen Version von Axie Infinity, um diese Bedenken auszuräumen und es einer breiteren Gemeinschaft von Spielern zu ermöglichen, Axie Infinity zu verstehen und es zum Spaß zu spielen. Das Unternehmen glaubt, dass dies dazu beitragen wird, die Community zu vergrößern und ein größeres Mainstream-Publikum zu erreichen.

Während viele Hardcore-Spieler auf Axie Infinity herabblickten, wurde es von den Spielern in den Schwellenländern begeistert aufgenommen. Etwa 20 bis 25 % der Spieler hatten noch nie ein Bankkonto, so Zirlin. Und mit dem neuen Spiel werden die Spieler nicht mehr nur spielen, um schnelles Geld zu verdienen, indem sie ihre Axies an Spieler verkaufen, die später einsteigen.

Jeff Zirlin, Leiter der Wachstumsabteilung von Sky Mavis, sagte in einem Interview, dass die Free-to-Play-Version des Spiels dem Unternehmen helfen wird, mehr Spieler anzulocken und neue Arten des Verkaufs von Gegenständen zu ermöglichen, die die Abhängigkeit von der Monetarisierung durch neue Spieler verringern werden. Das Free-to-Play-Spiel bietet neuen Spielern drei kostenlose, nicht-NFT-Starter-Axies. Diese Spieler von Axie Infinity: Origin werden sich gegenseitig bekämpfen können, ohne Geld auszugeben, und das Spiel durch Tutorials erlernen. Das macht Axie Infinity: Origin viel zugänglicher, und Zirlin hofft, dass die Spieler dabei bleiben, weil es Spaß macht.

„Wir wollten jedem die Möglichkeit bieten, sich in das Spiel zu verlieben“, sagt Zirlin. „Die Spieler erleben das Universum kostenlos, ohne das Krypto-Onboarding durchlaufen zu müssen. Unsere These ist also, dass Axie schön ist und Spaß macht. Und das wissen nicht genug Leute, weil die Einstiegshürde so hoch ist. Wenn wir also das Erlebnis vorwegnehmen und das Blockchain-Onboarding zu etwas machen können, das nach der Aktivierung und nach dem Interesse passiert, dann werden wir in der Lage sein, eine andere Art von Publikum in die Technologie zu konvertieren und zu bringen.“

Hackerangriff aktualisiert

Axie Infinity hat Milliarden an Verkäufen und Wiederverkäufen generiert.

In der Zwischenzeit sagte Sky Mavis bezüglich des Angriffs, dass am 23. März Sky Mavis‘ Ronin-Validierungsknoten und Axie DAO-Validierungsknoten kompromittiert wurden, was dazu führte, dass 173.600 Ethereum und 25,5 Millionen Dollar (in US-Dollar) von der Ronin-Brücke abgezogen wurden.

Der Angriff wurde sozial konstruiert, und eine gründliche Untersuchung ist im Gange, sagte das Unternehmen. Die Hauptursache für den Bruch war der kleine Validator-Satz, der es viel einfacher machte, das Netzwerk zu kompromittieren. Sky Mavis wird die Gruppe der Validierer innerhalb der nächsten drei Monate auf 21 Validierer aufstocken, die sich auf verschiedene Akteure der Axie-Gemeinschaft aufteilen und gemeinsam eine Open-Source-Codebasis verwalten werden. Die neue Finanzierungsrunde in Kombination mit den Bilanzmitteln von Sky Mavis und Axie Infinity wird sicherstellen, dass alle Nutzer ungehindert Geld abheben und einzahlen können, so das Unternehmen.“

Sky Mavis hat sich verpflichtet, alle verlorenen Gelder unserer Nutzer zu erstatten und strenge interne Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren, um zukünftige Angriffe zu verhindern“, sagte Trung Nguyen, CEO von Sky Mavis, in einer Erklärung. „Mit

Mit der Unterstützung von Binance und anderen Branchenführern werden wir in der Lage sein, den Validatorensatz schnell von fünf auf 21 Validatoren zu erweitern, um die Sicherheit des Ronin-Netzwerks zu gewährleisten. Während wir dieses Problem angehen, konzentrieren wir uns auch auf die Zukunft, beginnend mit dem morgigen Start von Axie Infinity: Origin. Wir freuen uns auch darauf, mit Binance NFT bei zukünftigen Projekten zusammenzuarbeiten.“

Die Ronin Network Bridge wird nach einem Sicherheitsupgrade und mehreren Audits eröffnet, was einige Wochen dauern kann. In der Zwischenzeit unterstützt Binance das Ronin Network, indem es ETH-Abhebungen und -Einzahlungen für Axie Infinity-Nutzer bereitstellt, so dass die meisten von ihnen ungehindert arbeiten können. Sobald die Ronin Network Bridge geöffnet ist, können alle Nutzer ihre Gelder abheben. Die 56.000 ETH, die aus der Schatzkammer der Axie DAO entwendet wurden, bleiben unterbesichert, während Sky Mavis mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeitet, um die Gelder wiederzuerlangen. Wenn die gestohlenen Gelder nicht innerhalb von zwei Jahren vollständig wiederhergestellt werden, wird die Axie DAO über die nächsten Schritte für die Schatzkammer abstimmen.

„Damit das globale Ökosystem weiter gedeihen und reifen kann, ist es unerlässlich, dass wir zusammenarbeiten, insbesondere wenn es um die Sicherheit geht, die unsere Stärke ist“, sagte Changpeng „CZ“ Zhao, CEO von Binance, in einer Erklärung. „Wir haben die enorme Arbeit und das Wachstum des Sky Mavis-Teams gesehen, seit wir gemeinsam an dem Axie Infinity-Projekt auf dem Binance Launchpad gearbeitet haben. Wir sind der festen Überzeugung, dass Sky Mavis einen großen Wert und Wachstum für die gesamte Branche bringen wird, und wir glauben, dass es notwendig ist, sie zu unterstützen, während sie hart daran arbeiten, den jüngsten Vorfall zu lösen.“

Yat Siu, Vorsitzender von Animoca Brands, sagte in einem Blogbeitrag, dass sein Unternehmen Sky Mavis weiterhin unterstützt.

„Wir sind stolz darauf, diese Runde zu unterstützen, und wir wissen, dass Axie Infinity weiterhin ein führendes Unternehmen in der Welt der NFT- und Blockchain-Spiele sein wird“, sagte er.

Das 2018 gegründete Unternehmen Sky Mavis hat es sich zur Aufgabe gemacht, Freiheit für Gamer zu schaffen, indem es Spiele entwickelt, die sich im Besitz der Community befinden, die sie spielt. Das erste Spiel von Sky Mavis, Axie Infinity, ist ein „Play and Earn“-Titel, bei dem die Spieler das, was sie an digitalen Gegenständen aus dem Spiel besitzen, weiterverkaufen können – in diesem Fall die Axie-Figuren.

Sky Mavis hat seinen Sitz in Vietnam und Singapur und hat bisher etwa 311 Millionen Dollar von Investoren wie Andreessen Horowitz, Accel, Paradigm, Libertus und Mark Cuban erhalten. Sky Mavis beschäftigt mehr als 130 Mitarbeiter und arbeitet außerdem an Land, einem Spiel, mit dem Spieler virtuelle Grundstücke kaufen und verkaufen können.

Das Credo von GamesBeat bei der Berichterstattung über die Spieleindustrie lautet: „Wo Leidenschaft auf Geschäft trifft“. Was bedeutet das? Wir wollen Ihnen sagen, was die Nachrichten für Sie bedeuten – nicht nur als Entscheidungsträger in einem Spielestudio, sondern auch als Spielefan. Ob Sie unsere Artikel lesen, unsere Podcasts hören oder unsere Videos ansehen, GamesBeat hilft Ihnen, mehr über die Branche zu erfahren und sich mit ihr zu beschäftigen. Erfahren Sie mehr über die Mitgliedschaft.



Quelle

Der GamesBeat Summit 2022 kehrt am 26. und 28. April mit seiner größten Veranstaltung für Führungskräfte der Spielebranche zurück. Reservieren Sie Ihren Platz hier!

Sky Mavis, der Schöpfer des beliebten Blockchain-Spiels Axie Infinity, hat nach einem Hackerangriff, bei dem letzte Woche 624 Millionen Dollar gestohlen wurden, eine Finanzierung in Höhe von 150 Millionen Dollar erhalten.

Binance führte die Runde an, und

Die Summe wird für die Rückzahlung von Nutzergeldern verwendet, die von dem Angriff auf Sky Mavis‘ Blockchain-Netzwerk Ronin Network betroffen waren.

Die Beschaffung eines Teils des gestohlenen Betrags kann den größeren Verlust nicht ausgleichen, aber sie kann sicherlich den kurzfristigen Bedarf des Unternehmens an Betriebskapital decken. Und Sky Mavis sagte, dass seine aktuelle Bilanz Geldmittel enthält, die sicherstellen, dass alle Benutzer in der Lage sind, frei auf ihre Spielkonten einzuzahlen und abzuheben. Sky Mavis hofft, die Gelder zurückzubekommen und arbeitet zu diesem Zweck mit den Strafverfolgungsbehörden zusammen.

Binance führte die Runde an. Die Ronin Network Bridge, die nach dem Hackerangriff geschlossen wurde, wird wieder geöffnet, sobald sie ein Sicherheitsupgrade und mehrere Audits durchlaufen hat, was mehrere Wochen dauern kann. In der Zwischenzeit unterstützt Binance das Ronin Network, indem es ETH (Ethereum Kryptowährung) Abhebungen und Einzahlungen für Axie Infinity Nutzer bereitstellt.

Axie

Infinity debütierte ursprünglich im März 2018

.Sky Mavis stellte fest, dass Axie und Ronin trotz dieses jüngsten Rückschlags eine dominante Position im Bereich der nicht-fungiblen Token (NFT) aufrechterhalten. Es sagte, dass Axie Infinity das 10-fache Volumen aller Zeiten als das zweitgrößte NFT-Spiel verarbeitet hat.

Axie Infinity wurde an Orten wie den Philippinen populär, wo die Pandemie einen Tribut auf dem Arbeitsmarkt forderte und die Menschen sich Axie Infinity zuwandten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. In den ersten Tagen der Pandemie erfuhren die Spieler, dass sie mit dem Spiel ein Vielfaches des Mindestlohns verdienen konnten. Und wenn sie erst einmal angefangen hatten zu spielen, konnten sie ihre Charaktere aufleveln und sie gewinnbringend an andere Spieler in so genannten „play-to-earn“- (und jetzt „play-and-earn“-) Spielen verkaufen.

Die Spieler können ihre Axie-Charaktere als ein Recht kaufen und verkaufen, das ihr Eigentum beweist, im Gegensatz zu Spielen, bei denen die Spieler nichts weiterverkaufen dürfen. Sky Mavis berechnet den Spielern eine Gebühr von 4,25 %, wenn sie Axies auf seinem Marktplatz handeln.

Diese Spiele verwenden nicht-fungible Token (NFTs), um jeden Axie-Charakter eindeutig zu identifizieren, so dass die Seltenheit authentifiziert werden kann. Auf diese Weise war Axie Infinity das Flaggschiff der Play-to-Earn-Blockchain-Spiele und ermöglichte es Sky Mavis, im Oktober 2021 152 Millionen US-Dollar bei einer Bewertung von 3 Milliarden US-Dollar zu sammeln. Selbst nach dem Hack sind AXS-Tokens immer noch Milliarden von Dollar wert.

Ronin hat dreimal mehr NFT-Handelsvolumen verarbeitet als alle anderen Ketten, mit Ausnahme von Ethereum, sagte das Unternehmen. Sky Mavis sagte auch, dass es 2,6 Millionen Menschen gibt, die Axies besitzen. Das ist viermal mehr als das nächstgrößte NFT-Projekt (NBA Top Shot) an Inhabern. Die Ronin-Brieftasche wurde bereits drei Millionen Mal heruntergeladen und dient Millionen von Menschen als Bordkarte und Einstiegsportal in Web 3.

Zusätzlich zur Finanzierung werden Sky Mavis und Binance eng bei Projekten zusammenarbeiten, die zukünftige exklusive Landverkäufe beinhalten und Binance-Login über The Mavis Hub ermöglichen.

Binance ist die größte Kryptobörse der Welt. Zu den weiteren Investoren gehören Animoca Brands, a16z, Dialectic, Paradigm und Accel.

Die zugrundeliegende Infrastruktur von Axie Infinity umfasst den Mavis Hub, die Vertriebsplattform, Ronin, die proprietäre Ethereum-Sidechain, und Katana, eine dezentrale Börse für Ronin.

Überwindung der Gamer-Kritik

Sky Mavis/Axie Infinity Mitbegründer.

Einige Hardcore-Gamer im Westen sowie Spieleentwickler haben ihre Ablehnung gegenüber NFT-Spielen als mies, betrügerisch oder ausbeuterisch zum Ausdruck gebracht. Sie verglichen die NFT-Struktur mit einem Schneeballsystem, bei dem

Die Haupteinnahmequelle waren neue Spieler, die das Spiel betreten haben. Hardcore-Spieler kritisierten die von Axolotyl inspirierte 2D-Grafik der niedlichen Figuren.

Sky Mavis hat jedoch festgestellt, dass es Anstrengungen unternommen hat, wie die Entwicklung einer kostenlosen Version von Axie Infinity, um diese Bedenken auszuräumen und es einer breiteren Gemeinschaft von Spielern zu ermöglichen, Axie Infinity zu verstehen und es zum Spaß zu spielen. Das Unternehmen glaubt, dass dies dazu beitragen wird, die Community zu vergrößern und ein größeres Mainstream-Publikum zu erreichen.

Während viele Hardcore-Spieler auf Axie Infinity herabblickten, wurde es von den Spielern in den Schwellenländern begeistert aufgenommen. Etwa 20 bis 25 % der Spieler hatten noch nie ein Bankkonto, so Zirlin. Und mit dem neuen Spiel werden die Spieler nicht mehr nur spielen, um schnelles Geld zu verdienen, indem sie ihre Axies an Spieler verkaufen, die später einsteigen.

Jeff Zirlin, Leiter der Wachstumsabteilung von Sky Mavis, sagte in einem Interview, dass die Free-to-Play-Version des Spiels dem Unternehmen helfen wird, mehr Spieler anzulocken und neue Arten des Verkaufs von Gegenständen zu ermöglichen, die die Abhängigkeit von der Monetarisierung durch neue Spieler verringern werden. Das Free-to-Play-Spiel bietet neuen Spielern drei kostenlose, nicht-NFT-Starter-Axies. Diese Spieler von Axie Infinity: Origin werden sich gegenseitig bekämpfen können, ohne Geld auszugeben, und das Spiel durch Tutorials erlernen. Das macht Axie Infinity: Origin viel zugänglicher, und Zirlin hofft, dass die Spieler dabei bleiben, weil es ihnen Spaß macht.

„Wir wollten jedem die Möglichkeit bieten, sich in das Spiel zu verlieben“, sagt Zirlin. „Die Spieler erleben das Universum kostenlos, ohne das Krypto-Onboarding durchlaufen zu müssen. Unsere These ist also, dass Axie schön ist und Spaß macht. Und das wissen nicht genug Leute, weil die Einstiegshürde so hoch ist. Wenn wir also das Erlebnis vorwegnehmen und das Blockchain-Onboarding zu etwas machen können, das nach der Aktivierung und nach dem Interesse passiert, dann werden wir in der Lage sein, eine andere Art von Publikum zu konvertieren und in die Technologie zu bringen.“

Hackerangriff aktualisiert

Axie Infinity hat Milliarden an Verkäufen und Wiederverkäufen generiert.

In der Zwischenzeit sagte Sky Mavis bezüglich des Angriffs, dass am 23. März Sky Mavis‘ Ronin-Validierungsknoten und Axie DAO-Validierungsknoten kompromittiert wurden, was dazu führte, dass 173.600 Ethereum und 25,5 Millionen Dollar (in US-Dollar) von der Ronin-Brücke abgezogen wurden.

Der Angriff wurde sozial konstruiert, und eine gründliche Untersuchung ist im Gange, sagte das Unternehmen. Die Hauptursache für den Bruch war der kleine Validator-Satz, der es viel einfacher machte, das Netzwerk zu kompromittieren. Sky Mavis wird die Gruppe der Validierer innerhalb der nächsten drei Monate auf 21 Validierer aufstocken, die sich auf verschiedene Akteure der Axie-Gemeinschaft aufteilen und gemeinsam eine Open-Source-Codebasis verwalten werden. Die neue Finanzierungsrunde in Kombination mit den Bilanzmitteln von Sky Mavis und Axie Infinity wird sicherstellen, dass alle Nutzer ungehindert Geld abheben und einzahlen können, so das Unternehmen.“

Sky Mavis hat sich verpflichtet, alle verlorenen Gelder unserer Nutzer zu erstatten und strenge interne Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren, um zukünftige Angriffe zu verhindern“, sagte Trung Nguyen, CEO von Sky Mavis, in einer Erklärung. „Mit der Unterstützung von Binance und anderen Branchenführern werden wir in der Lage sein, die Anzahl der Validatoren schnell von fünf auf 21 zu erhöhen, um die Sicherheit des Ronin-Netzwerks zu gewährleisten. Während wir dieses Problem angehen, konzentrieren wir uns auch auf die Zukunft, beginnend mit dem morgigen Start von Axie Infinity: Origin. Wir freuen uns auch sehr über die Zusammenarbeit mit B

NFT bei künftigen Projekten zu unterstützen“.

Die Ronin Network Bridge wird nach einem Sicherheitsupgrade und mehreren Audits eröffnet, was einige Wochen dauern könnte. In der Zwischenzeit unterstützt Binance das Ronin Network, indem es ETH-Abhebungen und -Einzahlungen für Axie Infinity-Nutzer bereitstellt, so dass die meisten von ihnen frei agieren können. Sobald die Ronin Network Bridge geöffnet ist, können alle Nutzer ihre Gelder abheben. Die 56.000 ETH, die aus der Schatzkammer der Axie DAO entwendet wurden, bleiben unterbesichert, während Sky Mavis mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeitet, um die Gelder wiederzuerlangen. Wenn die gestohlenen Gelder nicht innerhalb von zwei Jahren vollständig wiederhergestellt werden, wird die Axie DAO über die nächsten Schritte für die Schatzkammer abstimmen.

„Damit das globale Ökosystem weiter gedeihen und reifen kann, ist es unerlässlich, dass wir zusammenarbeiten, insbesondere wenn es um die Sicherheit geht, die unsere Stärke ist“, sagte Changpeng „CZ“ Zhao, CEO von Binance, in einer Erklärung. „Wir haben die enorme Arbeit und das Wachstum des Sky Mavis-Teams gesehen, seit wir gemeinsam an dem Axie Infinity-Projekt auf dem Binance Launchpad gearbeitet haben. Wir sind der festen Überzeugung, dass Sky Mavis einen großen Wert und Wachstum für die gesamte Branche bringen wird, und wir glauben, dass es notwendig ist, sie zu unterstützen, während sie hart daran arbeiten, den jüngsten Vorfall zu lösen.“

Yat Siu, Vorsitzender von Animoca Brands, sagte in einem Blogbeitrag, dass sein Unternehmen Sky Mavis weiterhin unterstützt.

„Wir sind stolz darauf, diese Runde zu unterstützen, und wir wissen, dass Axie Infinity weiterhin ein führendes Unternehmen in der Welt der NFT- und Blockchain-Spiele sein wird“, sagte er.

Das 2018 gegründete Unternehmen Sky Mavis hat es sich zur Aufgabe gemacht, Freiheit für Gamer zu schaffen, indem es Spiele entwickelt, die sich im Besitz der Community befinden, die sie spielt. Das erste Spiel von Sky Mavis, Axie Infinity, ist ein „Play and Earn“-Titel, bei dem die Spieler das, was sie an digitalen Gegenständen aus dem Spiel besitzen, weiterverkaufen können – in diesem Fall die Axie-Figuren.

Sky Mavis hat seinen Sitz in Vietnam und Singapur und hat bisher etwa 311 Millionen Dollar von Investoren wie Andreessen Horowitz, Accel, Paradigm, Libertus und Mark Cuban erhalten. Sky Mavis beschäftigt mehr als 130 Mitarbeiter und arbeitet außerdem an Land, einem Spiel, mit dem Spieler virtuelle Grundstücke kaufen und verkaufen können.

Das Credo von GamesBeat bei der Berichterstattung über die Spieleindustrie lautet: „Wo Leidenschaft auf Geschäft trifft“. Was bedeutet das? Wir wollen Ihnen sagen, was die Neuigkeiten für Sie bedeuten – nicht nur als Entscheidungsträger in einem Spielestudio, sondern auch als Spielefan. Ob Sie unsere Artikel lesen, unsere Podcasts hören oder unsere Videos ansehen, GamesBeat hilft Ihnen, mehr über die Branche zu erfahren und sich mit ihr zu beschäftigen. Erfahren Sie mehr über die Mitgliedschaft.



Weiterlesen: https://venturebeat.com/2022/04/06/sky-mavis-raises-150m-in-wake-of-axie-infinity-hacker-attack/